Seminare

Wer als Betriebs- oder Personalrat ein Seminar besucht, will Fachwissen und praktische Hinweise für die Bewältigung der eigenen Aufgaben sammeln. Solide Fachkenntnisse und Einblick in die betriebliche Praxis gehören auf Seiten der Dozentinnen und Dozenten zu den Voraussetzungen, um diesen Erwartungen gerecht zu werden.

Auf Basis unserer langjährigen Tätigkeit als gewerkschaftsnahe Beraterinnen und Berater für Betriebs- und Personalräte können wir sicherstellen, dass unsere Seminare die zweckmäßige Mischung aus Fachwissen, Fallbeispielen, rechtlichen Hinweisen und praktischen Handlungshilfen liefern. Dabei kommt der Erfahrungsaustausch zwischen den TeilnehmerInnen nicht zu kurz.

Inhaltlich schulen wir auf den Feldern, auf denen wir auch als Berater arbeiten. Dies sind vor allem:

  • Wirtschaftliche Lage und betriebliche Perspektiven
  • Betriebsorganisation und Personalpolitik, z.B. Arbeitsorganisation, Arbeitszeit, Entgeltsysteme, Konfliktmanagement
  • Regelung und Gestaltung von Systemen der Informationstechnologie und des Datenschutzes im Betrieb
  • Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz.

Wir hoffen, Sie mit unseren Angeboten neugierig  zu machen und Sie bei dem einen oder anderen Seminar persönlich begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auf Anregungen und Nachfragen.

Weitere Informationen zu den Seminaren und zu unserem Beratungsangebot geben wir gerne auch per Telefon oder Mail.

Betriebliche Seminare

Zu allen Themen der Betriebs- und Personalratsarbeit bieten die an diesem Seminarprogramm beteiligten Unternehmensberatungen für Arbeitnehmervertretungen auch betriebliche Seminare und Workshops an.

Diese Seminare und Workshops werden an die betrieblichen Belange angepasst und so besonders effektiv gestaltet. Gerade wenn ein Gremium oder Ausschuss gemeinsam teilnimmt, können bereits sehr weitreichende betriebsbezogene Handlungskataloge und Regelungsvorstellungen entwickelt werden.

In Abhängigkeit vom Thema ist auch eine zeitlich begrenzte Teilnahme der Arbeitgeberseite sinnvoll. Dadurch können die Arbeitgeberpositionen und -Vorstellungen in die Handlungsorientierung des Gremiums mit einbezogen werden und ein betrieblicher Regelungsdialog gefördert werden. Am Ende solcher Workshops können Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung stehen.

Die genauen Abläufe werden gemeinsam mit dem Betriebs- oder Personalrat festgelegt.

Falls Sie Interesse haben, fragen Sie bei der für Sie naheliegenden Beratungseinrichtung einfach an (siehe Konditionen).